Gartenhäuser Holz gebraucht günstig Kosten

Samstag, den 21. Oktober 2017 um 01.24 Uhr

 

Gartenhaus aus Holz

Das Holz-Gartenhaus im Garten
Der Garten ist für viele Menschen ein wichtiger Ort, in dem man den Sommer genießen, vom Alltag abschalten und sich der Natur widmen kann. Hier verbringt man dann meist viele Stunden und bleibt oft sogar über Nacht.

Der Garten ist für diese Menschen dann meist erst perfekt und komplett, wenn auch ein Gartenhaus aus Holz hier zu finden ist. Gartenhäuser aus Holz passen sich in der Regel sehr gut an jeden Garten an und können daher überall aufgestellt werden. Gartenhäuser aus Holz sind nämlich nicht nur schön anzusehen und individuell gestaltbar, sondern Holz ist für Gartenhäuser auch ein idealer Baustoff, stammt er doch von nachwachsenden Rohstoffen und ist daher ökologisch wertvoll.

Gartenhäuser aus Holz aufbauen
Gartenhäuser aus Holz können den individuellen Wünschen und Bedürfnissen nahezu aller Gartenbesitzer angepasst werden. Hierbei ist es zum einen möglich, die Gartenhäuser aus Holz selbst herzustellen und das hierfür benötigte Holz im Baumarkt zu kaufen. Um das Gartenhaus aus Holz dann auch in wenigen Schritten aufstellen zu können ist es sinnvoll, einen Bauanleitung für Gartenhäuser aus Holz zu besorgen, die sowohl in Baumärkten wie auch im Internet zur Verfügung stehen.

Wer es etwas einfacher mag, kann sein Gartenhaus aus Holz auch aus dem Baumarkt oder dem Fachmarkt holen. Diese fertigen Holz Gartenhäuser haben den Vorteil, dass alle für den Aufbau notwendigen Materialien bereits im Lieferumfang enthalten sind. Zudem wird eine vollständige Bauanleitung für die Gartenhäuser aus Holz mitgeliefert, so dass das Holz Gartenhaus in der Regel in wenigen Stunden komplett aufgebaut ist. Weiterhin können diese Gartenhäuser aus Holz auch mit bereits fertigen Wänden geliefert werden, die nur noch zusammengesteckt und verschraubt werden müssen. Der Arbeitsaufwand für ein solches Holz Gartenhaus hält sich damit in Grenzen, so dass es auch von Menschen aufgebaut werden kann, die bisher noch keine Erfahrungen mit Holz Gartenhäusern sammeln konnten.

Zahlreiche Möglichkeiten für Gartenhäuser aus Holz
Holz ist einer der vielfältigsten Werkstoffe überhaupt. Es kann nach den eigenen Wünschen verändert werden, so dass auch das Holz Gartenhaus für die jeweilige Situation passend ist. Je nach Bedarf kann das Gartenhaus aus Holz dann mit einfachen, dünnen Bretterwänden gefertigt werden. Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn die Gartenhäuser aus Holz nicht zum Wohnen gedacht, sondern lediglich als Abstellort für Gartengeräte, Gartenmöbel und sonstige Gartenutensilien gedacht sind. Sollen die Gartenhäuser aus Holz hingegen dazu dienen, auch einmal ein Wochenende oder den Urlaub im Garten zu verbringen, sollten Gartenhäuser aus Holz gewählt werden, die Wände aus dicken Bohlen aufweisen. Ein solches Gartenhaus aus Holz verfügt dann nicht selten auch über eine Terrasse oder eine Veranda, auf der man die schönen Sommerabende genießen und gemeinsam mit der Familie feiern kann.

Zusätzlich zur unterschiedlichen Bauweisen können Gartenhäuser aus Holz natürlich auch in ihrer Form sehr individuell sein. So finden sich klassische, rechteckige Gartenhäuser aus Holz ebenso wie kleinere, quadratische Häuser, Fünfeck-Häuser und sogar ein Gartenhaus aus Holz mit sechseckiger Form.

Je nach Nutzung vom Gartenhaus aus Holz kann nun auch die Anzahl der benötigten Fenster individuell gewählt werden. Wird das Gartenhaus aus Holz lediglich zu Abstellzwecken gebraucht, sind ein bis zwei Fenster durchaus ausreichend. Wer jedoch im Holz Gartenhaus wohnen und vielleicht auch kochen will, sollte mehrere Fenster einplanen, um Licht ins Haus zu lassen und auch ausreichend lüften zu können. Feuchtigkeit sollte sich in Gartenhäusern aus Holz nämlich nicht sammeln, denn diese könnten zu Beschädigungen führen, die möglichst vermieden werden sollten.

Gute Qualität ist beim Gartenhaus aus Holz besonders wichtig
Das Gartenhaus aus Holz wird aus einem Naturwerkstoff gefertigt, der steten Veränderungen unterworfen ist. Holz kann sich bei Hitze und Kälte beispielsweise verformen und durch Wasser und Feuchtigkeit beschädigt werden.

Es ist daher wichtig, dass beim Bau vom Gartenhaus aus Holz hochwertiges Material verwendet wird. Zudem sollte das Holz beim Gartenhaus mit einer Holzschutzlasur behandelt werden, um es vor Witterungseinflüssen zu schützen. Mitunter werden Gartenhäuser aus Holz auch mit imprägniertem Holz geliefert, welches bereits mit einem Holzschutz versehen ist. Im Anschluss ist es dann möglich, das Holz der Gartenhäuser noch zu streichen, um einen individuelle Farbwahl treffen zu können und das Haus je nach Geschmack zu gestalten.

Damit die Gartenhäuser aus Holz dann auch lange schön aussehen ist es wichtig, dass sie regelmäßige gepflegt werden. Ein jährlich neuer Anstrich ist zwar nicht in jedem Fall notwendig, dennoch sollten Gartenbesitzer kalkulieren, dass der Anstrich vom Gartenhaus aus Holz alle zwei, drei Jahre erneuert werden muss.

Die Kosten vom Holz Gartenhaus
Gartenhäuser aus Holz sind anders als andere Häuser sehr individuell planbar. Damit ist es schwer, die Kosten sowie die Preise vom Gartenhaus aus Holz pauschal zu nennen. Diese sind vielmehr von Faktoren wie der Größe, der Qualität des Holzes sowie der Dicke der Wände abhängig. Je hochwertiger die Gartenhäuser aus Holz gewählt werden und je größer das Haus sein soll, desto höher sind natürlich auch die Preise. Wer sich jedoch umsieht und Preise vergleicht, kann ein Gartenhaus aus Holz durchaus günstig erwerben. Auch im Baumarkt finden sich mitunter günstige Preise, wenn etwa die Kollektion geändert wird. Auch im Herbst, wenn die Baumärkte ihre nicht verkauften Gartenhäuser aus Holz abbauen, können Gartenbesitzer durchaus ein Schnäppchen machen und bis zu 30% der Kosten einsparen.

Allerdings besteht die Möglichkeit, beim Bau vom Gartenhaus aus Holz zu sparen. Um den Preis zu reduzieren, können Gartenhäuser aus Holz natürlich selbst gebaut werden. Das hierfür notwendige Holz sowie die Baumaterialien finden sich in jedem gut sortierten Baumarkt. Welche Materialien benötigt werden, findet sich in Bauanleitungen für das Holz Gartenhaus, welche sowohl im Baumarkt zur Verfügung gestellt wie auch im Internet gedownloaded werden können. Wer das Gartenhaus aus Holz selbst baut, kann dabei nicht unerheblich sparen und die Kosten zwischen 10-40% reduzieren.

Eine ebenfalls gute Möglichkeit, die Kosten für Gartenhäuser aus Holz zu senken, ist der Kauf von gebrauchten Gartenhäusern aus Holz. Das Gartenhaus aus Holz, das gebraucht ist, kann zu einem deutlich niedrigeren Preis gekauft werden. Dieser richtet sich wiederum nach der Größe vom Gartenhaus aus Holz, aber auch nach dem Alter, denn die Preise sinken, je älter die Gartenhäuser aus Holz sind. Wichtig ist hierbei, dass das Gartenhaus aus Holz trotz des Alters noch in gutem Zustand ist und auch wieder aufgebaut werden kann.