günstige Gartenhäuser Preise Kosten

Samstag, den 16. Dezember 2017 um 00.23 Uhr

 

Gartenhaus günstig

Günstige Gartenhäuser für jeden Geschmack
Ein Gartenhaus aus Holz ist der Traum vieler Gartenbesitzer, denn hier kann man Gartenutensilien abstellen, die Gartenmöbel bei schlechtem Wetter oder im Winter unterstellen und auf Wunsch sogar einige Tage wohnen. Um all diese Vorteile nutzen zu können, hierfür aber nicht viel Geld ausgeben zu müssen, suchen Gartenbesitzer nach einem Gartenhaus, welches günstig erworben werden kann. Günstige Gartenhäuser sind vielfach zu finden und bieten die Möglichkeit, den Traum vom Gartenhaus mit geringen Kosten zu verwirklichen.

Obwohl ein Gartenhaus günstig sein soll ist es natürlich wichtig, auch auf die Qualität für günstige Gartenhäuser zu achten. Schließlich will man zwar die Preise reduzieren, gleichzeitig aber über viele Jahre hinweg sein Gartenhaus günstig nutzen und Freude daran haben. Bei minderer Qualität werden selbst günstige Gartenhäuser irgendwann teuer, weil man beispielsweise viel Holzschutzfarbe braucht oder aber Nachbesserungen erledigen muss, die das Gartenhaus nicht mehr günstig werden lassen.

Das Gartenhaus günstig im Handel erwerben
Viele Baumärkte bieten heute eine Reihe von Gartenhäusern, die zum Teil auch zu günstigen Preisen angeboten werden. Günstige Gartenhäuser sind dann meist mit eher dünnen Wänden versehen, eignen sich aber sehr gut, wenn lediglich Gartengeräte, Fahrräder und Gartenmöbel aufbewahrt werden sollen. Wird ein Gartenhaus mit dicken Bohlen benötigt, ist das Gartenhaus meist nicht mehr günstig, dafür aber hochwertiger und kann auch für ein Sommerwochenende im Grünen genutzt werden.

Günstige Gartenhäuser werden von einigen Baumärkten und Holzfachhändlern auch im Herbst angeboten. Im Oktober/November werden viele Gartenhäuser abgebaut und günstig angeboten, da die Baumärkte Platz brauchen. Auch sollen im Frühjahr dann wieder die neuen Kollektionen angeboten werden, so dass die älteren Häuser nicht mehr benötigt werden. Wer ein solches Gartenhaus günstig erwerben möchte, muss allerdings schnell sein. Zudem ist es oft notwendig, dass günstige Gartenhäuser selbst abgebaut werden müssen. Dies kostet Zeit, spart aber Geld.

Ein Gartenhaus günstig selber bauen
Viele Gartenbesitzer sind handwerklich begabt und planen daher, ihr Gartenhaus günstig selber zu bauen. Dies hat zum einen den Vorteil, dass ein günstiges Gartenhaus aufgestellt werden kann, zum anderen können Gartenbesitzer so ihr Gartenhaus individuell an die Gegebenheiten des eigenen Gartens anpassen und es nach ihren Wünschen und Vorstellungen formen. Schließlich ist der Werkstoff Holz, der für das Gartenhaus günstig erworben werden kann, sehr vielfältig und bietet nahezu keine Gestaltungsgrenzen.

Wer ein Gartenhaus günstig selber bauen möchte, sollte darauf achten, dass die Aufbauanleitung gut verständlich und auch durchführbar ist. Schließlich sollte der spätere Hausbesitzer sein Haus auch selbst aufstellen können. Wer bisher nur wenige Erfahrungen mit dem Werkstoff Holz sammeln konnte, wird hierfür sicher Hilfe benötigen. Auch wird für den Aufbau der günstigen Gartenhäuser dann viel Zeit benötigt. Wer diese Zeit allerdings hat und sich selbst verwirklichen will, kann das Gartenhaus günstig bauen und so viel Geld sparen.

Günstige Gartenhäuser gebraucht erwerben
Um Geld zu sparen bietet sich auch der Kauf gebrauchter Gartenhäuser günstig an. Diese Häuser sind bereits in Gartensparten zu finden, werden von den Besitzern aber nicht mehr benötigt, weil der Garten beispielsweise aufgegeben wird oder weil ein neues Gartenhaus günstig angeschafft werden soll. Günstige Gartenhäuser können hier nicht selten zum Schnäppchenpreis erworben werden. Oftmals findet man sie auch in Onlineauktionen, so dass man sein Glück selbst in die Hand nehmen kann.

Wie auch beim Schnäppchenhaus aus dem Baumarkt ist es beim gebrauchten Gartenhaus nötig, das Haus selbst abzubauen, um günstige Gartenhäuser bekommen zu können. In vielen Fällen hilft der bisherige Besitzer aber, so dass die Arbeit in der Regel schnell von der Hand geht.

Wird ein Gartenhaus günstig gebraucht gekauft, sollte man allerdings das Alter und die Qualität für günstige Gartenhäuser nicht unberücksichtigt lassen. Es lohnt sich meist nicht, ein Gartenhaus aus Holz zu kaufen, das bereits Jahrzehnte in einem Garten stand. Ein neuwertiges Haus, welches erst vor einigen Jahren angeschafft wurde und auch eine regelmäßige Pflege genossen hat, kann aber durchaus als Gartenhaus günstig gekauft werden. Auf mögliche Schimmelbildungen, Holzwürmer und andere Beschädigungen sollte allerdings geachtet werden. Eine Ersteigerung im Internet ist daher sehr riskant und kann auf den ersten Blick günstige Gartenhäuser schnell teuer werden lassen.